Blog von Wolfgang & Petra

16.10.2019

Nun aber flugs

Filed under: Allgemein — Wolfgang @ 22:22

Hotel haben wir dann mal abgesagt – auch so eine Geschichte:
Natürlich war uns klar, dass das nicht selbstverständlich ist, bei einem so kleinen Gasthof mal eben so kurzfristig die Übernachtungen abzusagen. Darum wollte ich das in einem Gespräch auch vorsichtig anfragen, was leider nicht ganz geklappt hat.

Nach den Stichworten „Aussteller“ und „absagen“ war für mich keine chance mehr, noch etwas zu sagen: „Ja, der Name sei notiert und ich bräuchte auch in Zukunft nicht mehr anrufen! Schönen Tag noch!“ und aufgelegt.

Uiii…dachte ich. Was war das denn? So kenn ich ihn garnicht – man bedenke, dass wir nun schon bestimmt 5-7 mal übernachtet haben. Da muss irgendetwas anderes vorgefallen sein und ich habe einfach zum falschen Zeitpunkt angerufen.
Also ab auf die Website und nach der Faxnummer geschaut. Denn wie immer in den Fällen, wo ich glaube, dass grad mit Reden nichts zu erreichen ist, wollte ich da mal was zu schreiben.
Zum Schluss des Fax schrieb ich dann noch, dass sie ggf. Petra anrufen könnten, falls es da noch etwas zu beredeb gäbe.

Und ja – als ich von der Arbeit kam, hatte seine Frau schon bei Petra angerufen – und sich vielmals entschuldigt. Es war genau wie angenommen: Aktuell lief grad sehr viel schief und ihr Mann war einfach überfordert…
Klasse dachten wir uns, dann haben wir wenigstens wieder unser lecker Essen in Monsheim – wenn wir dort schon nicht übernachten

So – nun hieß es ein paar Listen zu schreiben, was alles zu bedenken ist, mitzunehmen oder eben auch nicht…eine Unterkunft hatten wir ja nun nicht mehr. Zum Glück hatte ich für den Freitag schon länger einen Gleittag eingeplant, da wir freitags fahren wollten für den Aufbau, der Markt selbst startet erst am Samstag.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Powered by WordPress